Betreuungsverein Lebenshilfe Waldeck e.V.
Telefon 05631 7012 - Telefax 05631 501527


Betreuungsrecht

Personen, die ihre rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, sollen durch das Betreuungsrecht unterstützt werden, soweit keine anderen Hilfen möglich sind. Für diese Unterstützung kann das Amtsgericht eine Betreuerin / einen Betreuer bestimmen. Die Aufgabe des Betreuers ist es, sich an dem Wohl und den Wünschen des Betroffenen zu orientieren und die Betreuung so zu gestalten, dass der Betroffene weitestgehend ein eigenständiges Leben führen kann.

Ziele des Vereins

  • Wir informieren, beraten und unterstützen ehrenamtliche Betreuer/innen, betreuende Familienangehörige und Betroffene
  • Wir suchen und begleiten Personen, die eine Betreuung übernehmen wollen
  • Wir leisten selbst Betreuungen, wenn keine ehrenamtlichen Betreuer zur
    Verfügung stehen.


  • Wir informieren über Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen
  • Wir beraten Bevollmächtigte, Betreuer und Betroffene
Angebot
  • persönliche Beratung in allen Betreuungsfragen

  • Informationsveranstaltungen

  • Einführungskurse zum Betreuungsrecht

  • Gesprächskreise zum Erfahrungsaustausch ehrenamtlicher Betreuer/innen

Unsere Angebote sind kostenfrei.
Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht.
Als Betreuungsverein der Lebenshilfe stehen wir eindeutig auf Seiten der Menschen mit Behinderungen, ihrer Angehörigen und Freunde.


Hier gehts zum Angebot der

Landesarbeitsgemeinschaft Betreuungsvereine Hessen.

© 2016 Lebenshilfe Waldeck e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.